Zum Inhalt
Gestapelte Bio-Baumwoll- und Bio-Leinen-Bettwäsche im Hotel Henriette in Wien
Großes Bett mit Bettzeug aus Naturmaterialien für erholsamen Schlaf im Henriette Stadthotel

Bio-Leinen, Bio-Baumwolle & Co: Natürlich gut schlafen im henriette Stadthotel in wien

Besser schlafen mit Natur-Bettwaren

Einkuscheln & Gleichwohl fühlen: In unseren Betten im Hotel Henriette schlafen Sie einfach traumhaft gut. Das Geheimnis? Wir verzichten auf stickige Decken und Kissen aus Kunstfaser, die in Hotels sonst üblich sind. 
Bei uns kommen nur Baumwolle und Leinen, Mais, Schaf-Schurwolle, Daunen und in vielen Zimmern auch Naturkautschuk an Ihre Haut; alles in höchster Bio-Qualität. Die extra hohen Naturlatex-Matratzen kommen ganz ohne Metall aus. Alle Naturmaterialien sind temperatur- und feuchtigkeitsregulierend und sorgen für ein gesundes Schlafklima. Auch für Allergiker*innen.

Eine der ältesten Kulturpflanzen Europas: Flachs, aus dem Leinen gesponnen wird
Bettwaren ohne Kunstfaser?
„Gar nicht so einfach zu finden! Zumal sie den hohen Hygienestandards eines Hotels standhalten müssen. Die Mühe hat sich aber allemal gelohnt!“
Verena Brandtner-Pastuszyn
Verena Brandtner-Pastuszyn, Vordenkerin im Stadthotel Henriette
Die Stoffe, aus denen Henriettes Träume sind

Beste Bio-Bettwaren für traumhaften Schlaf

Der Mensch braucht erholsamen Schlaf. Er ist essenziell für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Deswegen haben wir uns intensiv mit dem Thema Schlafen im Hotel auseinandergesetzt. Das Ergebnis: Raus mit Plastik, rein mit Natur!

Wir haben die hotelüblichen Polyester-Decken und -Pölster gespendet. Stattdessen bieten wir Ihnen als 1. Hotel in Wien ein absolut natürliches Schlaferlebnis mit atmungsaktiven und ausgleichenden Naturmaterialien: MAIS, DAUNEN, BAUMWOLLE, WOLLE und LEINEN. Die NATURKAUTSCHUK-Matratzen sind zudem komplett metallfrei. 

Die Materialien sind alle bio-zertifiziert, die Bettwaren werden von ausgewählten Partnern in Österreich, Deutschland und den Niederlanden hergestellt .

Mais, Daunen, Baumwolle, Schafwolle, Flachs - Naturmaterialien für die Bettwaren im Hotel Henriette in Wien
 100 % NATÜRLICHES SCHLAFERLEBNIS in Wien

Unser Natürlich Schlafen-Standard

In unseren Standard-Kategorien, den Superior Zimmern und Friends & Family Zimmern schlafen Sie in:

  • Kuschelig: Decken aus Mais, Pronatura
    (Hülle: Bio-Baumwolle)
  • Mollig: Schafschurwoll-Kissen, Pronatura
     (Wolle vom Tiroler Steinschaf; Hülle: Bio-Baumwolle)
  • Flauschig: Daunen-Kissen, Allnatura
    (Federn und Daunen mit Traumpass-DIN-Siegel, kein Lebendrupf; Hülle: Bio-Baumwolle)
  • Weich: 100 % Bio-Baumwoll-Bettwäsche, Dibella
  • Behaglich: Bio-Baumwoll-Spannunterbetten, Pronatura
  • Angenehm: Bio-Leinen-Tagesdecke, Vieböck
     

In den Superior Zimmern MIT Balkon und den Friends & Family Suiten genießen Sie zusätzlich:

  • Himmlisch: Extra hohe, metallfreie Naturlatex-Matratze, Allnatura
    (FSC-zertifizierte Kautschukbäume; Hülle: Bio-Baumwolle)
  • Exklusiv: Bettwäsche aus reinem Bio-Leinen, Vieböck
Gemütliches Bett mit Leinenbettwäsche für traumhaften Schlaf im Wiener Hotel Henriette

Facts zum Schlafen im 4* Hotel Henriette

Wussten Sie?

Neben der Bettausstattung mit Naturmaterialien ist die Reinigung ohne Chemie ein zweiter wesentlicher Baustein für ein erholsames Schlaferlebnis im Stadthotel Henriette. Dank des gesättigten Trockendampfs unserer Mikro-Trockendampfgeräte reinigen wir im gesamten Hotel porentief und rückstandsfrei und sorgen so für die richtige Wohlfühl-Atmosphäre für Ihren Schlaf. 

 

» Mehr über Henriettes chemiefreie Sauberkeit erfahren 

Die natürlichen Materialien für Henriettes Hotelbetten sind nicht nur frei von Schad-­ und Reizstoffen, sondern auch extrem feuchtigkeitsregulierend. Baumwolle und Leinen können bis zu einem Drittel ihres Eigengewichts an Feuchtig­keit aufnehmen und sorgen für ein für uns angenehmes, für Milben aber höchst ungünstiges Mikroklima im Bett.

 

Zusätzlich besitzen sorgen die wärmeregulierenden und atmungsaktiven Eigenschaften von Mais, Daunen, Wolle & Co für besondere Geborgenheit und Gesundheit im Schlaf.

Flachs ist eine der ältesten Kulturpflanzen Europas. Er ist besonders genügsam und damit ressourcenschonend und nachhaltig. Die Verarbeitung von Flachs zu Leinen hat eine uralte Tradition, die unser Partner Vieböck im oberösterreichischen Mühlviertel bereits seit knapp zwei Jahrhunderten pflegt und weiterentwickelt.

 

Mais hingegen wurde erst in neuerer Zeit als Material für Bettwaren entdeckt. Die aus dem nachwachsenden und komplett biologisch abbaubaren Rohstoff gewonnen Maisfasern sind ein Musterbeispiel für nachhaltige Innovation. Maisfasern zeichnen sich durch gute Wärmerückhaltung und hohe Bauschkraft aus, nehmen kaum Fremdgerüche an und bieten keinen Nährboden für Bakterien.

Großzügiges Doppelzimmer mit Balkon im Stadthotel Henriette - Ihrem Hotel ohne chemische Zimmerreinigung
Zimmer & Suiten
Zimmerreinigung ohne Chemie im 4* Hotel Henriette in Wien
Chemiefreie Reinigung
Gedeckter Frühstückstisch im zentralen 4 Sterne Hotel Henriette in Wien
Wiener Soul Food Frühstück
Created by potrace 1.16, written by Peter Selinger 2001-2019