Zum Inhalt

direkt buchen & besten preis erhalten

Henriettes Bestpreisgarantie

Wir haben für Direktbucher den besten Preis – warum also noch weitersuchen? Sie erhalten bei einer Buchung direkt über uns garantiert immer den besten Preis. Keine versteckten Kosten und eine schnelle & einfache Abwicklung von Buchungsänderungen – was wünschen Sie sich mehr?

vorteile bei direktbuchung

Wir haben den besten Preis

  • Bestpreisgarantie bei Direktbuchung
  • Kostenfreier Early Check-in & Late Check-out 
    (nach Verfügbarkeit)
  • -5 % Direktbucher-Bonus bei umweltfreundlicher Anreise mit Zug oder Fahrrad
    (Bitte kontaktieren Sie uns dazu über das Anfrage-Formular.)
  • Exklusive Raten & größte Angebotsvielfalt
  • Fairplay & persönliche Kulanz – sicher, schnell & unkompliziert buchen & Buchungen ändern
  • Keine versteckten Kosten & Zusatzgebühren
  • Buchung ohne Kreditkarte möglich

Henriettes Raten-Vielfalt

UNSER FLEXIBLES ANGEBOT  

  • Die FLEXIBLE Rate – für alle Gelegenheiten!
  • Stornierung kostenlos bis 18:00 Uhr am Anreisetag
  • Umbuchung kostenlos bis 18:00 Uhr am Anreisetag (mit Tarifdifferenz)
  • KEINE Vorauszahlung
  • Kreditkarte nur bei Anreise nach 18:00 Uhr

HOT DEAL

  • Die SPARSAME Rate – für Kurzentschlossene
  • kostenlose Änderung/Stornierung NICHT möglich
  • 100 % Vorauszahlung
  • Kreditkarte zur Garantie

EARLY BIRD

  • Die GÜNSTIGSTE Rate – für Vorausplaner*innen
  • kostenlose Änderung/Stornierung NICHT möglich
  • 100 % Vorauszahlung
  • Kreditkarte zur Garantie
     

Egal für welches Angebot Sie sich entscheiden: Henriettes Wiener Soul Food Buffet-FRÜHSTÜCK genießen Sie immer INKLUSIVE!

Geöffneter Koffer mit Kleidung - Henriette Stadthotel in Wien.
Individuell eingerichtete Zimmer und Suiten im Henriette Stadthotel in Wien zum Gleichwohl fühlen.
Zimmer & Suiten
Dame beim Trinken einer Tasse Kaffee am Balkon des Hotel Henriette in Wien.
Gästebewertungen
Gemütlicher Sessel mit Polster und Tisch im 4-Sterne Hotel Henriette in Wien.
Gut zu Wissen
Created by potrace 1.16, written by Peter Selinger 2001-2019